in

SHANKS IST OFFIZIELL DER KAISER MIT DEM HÖCHSTEN KOPFGELD!!!

Das V-Jump-Magazin hat einen Artikel veröffentlicht, die wichtige Neuigkeiten zu den Yonkos enthält.

Im Detail:

Big Mom hat eine Prämie von mindestens über 2.000.000.000 Berry. Dies bedeutet zwar, dass es sich möglicherweise um viel weniger als 3 Milliarden Berrys handelt, aber es wird nicht notwendigerweise als solches bezeichnet. Wir können also davon ausgehen, dass es über 2 Milliarden Berry sind.

In ähnlicher Weise hat Kaido auch ein Kopfgeld von mindestens über 2.000.000.000 Berry, aber wie zuvor wissen wir nicht, ob er möglicherweise kurz vor der 3 Milliarden Berry Grenze steht oder nicht.

Shanks gilt als „die höchste Prämie“, obwohl es nicht ganz klar ist auf was sich das bezieht. Die höchste Prämie unter den Yonkos oder die höchste Prämie in der Serie. Wie auch immer, das macht ihn standardmäßig zum Yonko mit der höchsten Kopfgeld. Auch denken wir, dass eher die Yonkos damit gemeint sind, da Dragon das höchste Kopfgeld der Serie haben müsste.

Weitere interessante Infos:

Es wird bestätigt, dass Shanks keine Teufelsfrucht gegessen hat, definitiv eine wichtige Information. Zudem soll Shanks eine „Verbindungen zu den 5 Weisen haben“, aber wir wissen nicht, was das wirklich bedeutet.

Ruffy wird als Kaiser angesprochen, aber durch die vage Formulierung („Der neueste Kaiser des Meeres?“), klingt es mehrdeutig wie in der Geschichte, wo einige ihn als Kaiser betrachten und andere nicht.

Ist Ruffy ein wahrer Yonko? Schreib uns deine Meinung in die Kommentare 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ODA ENTHÜLLT WAS DAS ONE PIECE NICHT IST!!!

WIE STARK IST SILVERS RAYLEIGH WIRKLICH?!?